Gruppenberatung im FPZ: Reproduktiven Frauengesundheit für Frauen aus Eritrea

Frau Berrin Sayan – Sozialarbeiterin im Familienplanungszentrum BALANCE bietet einmal im Monat für Bewohnerinnen aus Eritrea aus den
Berliner Unterkünften offene Gruppenberatungen zur reproduktiven Frauengesundheit an:
·   mit der sprachlichen Unterstützung einer Tigrinya Dolmetscherin
·   in den barrierefreien Räumlichkeiten des Familienplanungszentrums BALANCE

 

Der nächste Termin ist:               Montag, 09.04.2018, 14-16 Uhr
 
Weitere Termine in diesem Jahr sind an jedem zweiten Montag des Monats, jeweils  14-16 Uhr:
14.05/ 11.06. / 09.07 / 13.08 / 10.09. / 08.10. / 12.11/ 10.12.
 
Da Bewohnerinnen aus Eritrea in den Berliner Unterkünften aufgrund zu weniger Übersetzerinnen
hinsichtlich Informationen unterversorgt sind, will die FPZ BALANCE, dadurch in der
Gesundheitsversorgung von geflüchteten Frauen aus Eritrea eine Lücke schließen zu können.
Für mehr Informationen zu dem Projekt „Gesundheitsversorgung von geflüchteten Frauen verbessern“ findet sich der Flyer für Fachkräfte